Liebes-Tantra
Tantra-Anwendung
Tantra-Kurse
Hypnose
Massage
sechs
sechs-training
Tantra-Literatur
Links
Kontakt

sechs-Training ©

Antworten auf häufig gestellte Fragen

 
Wie lange dauert das Training?   *   Wie lange hält der positive Effekt?   *   Brauche ich einen Partner?   *  Ist man beim „sechs-Training” nackt?   *   Kommt es beim sechs-Training zum Geschlechtsverkehr? *   Welche Voraussetzungen muss ich für die Teilnahme am „sechs Training“ erfüllen?   *   Wo findet das „sechs-Training” statt? * weitere Fragen / Antworten

  

Wie lange dauert das Training?

Das „sechs-Training” dauert insgesamt 12 Tage.

Du kannst anschließend, um die Wirkung zu vertiefen oder einfach weil es Spaß macht, das „sexual energy chakra healing system” einfach anwenden, wenn Dir danach ist

Du kannst dann auch selbst entscheiden, wie lange Du es machen willst. Es gibt keine vorgeschriebene Mindestzeit.

 

 

Wie lange hält der positive Effekt ?

Vielleicht kennst du das auch: Du warst auf einem tollen Seminar, aber zurück im Alltag gerät es schnell wieder in Vergessenheit.

Die positive Erfahrung und die gewonnenen Wahlmöglichkeiten aus dem Training kann Dir niemand  mehr wegnehmen. Sie bleiben Dir Dein ganzes Leben lang erhalten.

Was Du jedoch daraus machst, entscheidest Du selbst. Nach dem Training bist Du bewusster und freier, aber Du kannst Dich natürlich auch zu jeder Zeit für das alte Erleben entscheiden.

Du hast auch die Möglichkeit den positiven Effekt aus dem Training zu hause zu verstärken, indem Du Dir einfach mal wieder selbst oder mit einem Partner eine Sitzung gibst.

 

 

Brauche ich einen Partner?

Du brauchst keinen Partner, um das „sexual energy chakra healing system” für Dich nutzen zu können.

Im Training arbeitest Du zuerst mit einem Übungs-Partner. (Du brauchst aber nicht mit Partner kommen. Übungs-Partner ist einfach ein anderes Gruppenmitglied.). Im weiteren Verlauf des Training lernst Du es auch alleine für Dich anzuwenden.

 

 

Ist man beim „sechs-Training” nackt?

Nacktheit ist teilweise ein Bestandteil  beim „sechs-Training”.

(Sich seiner natürlichen Nacktheit zu schämen ist eine kindliche Panzerung auf Grund des unnatürlichen Verhaltens der Erwachsenen)

 

 

Kommt es beim sechs-Training zum Geschlechtsverkehr?

Beim “sechs-Training” nutzen wir – neben den anderen Energien – auch die sexuelle Energie. Während des ganzen Trainings kommt es jedoch zu keiner körperlichen Vereinigung.

Was Du außerhalb des Trainings machst, bleibt natürlich Dir selbst überlassen.

  

 

Welche Voraussetzungen muss ich für die Teilnahme am „sechs Training“ erfüllen?

Grundsätzlich ist das „sexual energy chakra healing system“ für jeden Menschen hilfreich.

Du brauchst auch weder jung, attraktiv oder reich zu sein oder irgendwelche Vorerfahrungen zu haben, um am Training teilnehmen zu können.

Für die Teilnahme an einem Training ist jedoch folgendes zu beachten:

Du solltest normal körperlich und emotional gesund sein. Wenn Du unter körperlichen oder psychischen Problemen leidest, so solltest Du die Teilnahme am Training mit Deinem Therapeuten (Arzt, Heilpraktiker, Psychiater, ...) absprechen und die Trainer auf die Probleme und Einschränkungen hinweisen.

Du entscheidest selbst, wie weit Du Dich auf das Training und seine einzelnen Bestandteile einlässt.

 

 

Wo findet das „sechs-Training” statt?

Das „sechs-Training” findet in der Regel im Großraum Nürnberg - Fürth - Erlangen statt.

Auf Wunsch wird das „sechs Training“ auch für Gruppen - an dem von ihnen gewünschten Ort – durchgeführt.

 

weitere Fragen / Antworten:

Antworten auf die folgenden Fragen findest Du bei der .sexual-energy-chakra-healing-system FAQ :

 

 Was sind Chakren?

 Was ist eine Panzerung?

 Wie ist das sechs-Training entstanden? 

[Liebes-Tantra] [Tantra-Anwendung] [Tantra-Kurse] [Hypnose] [Massage] [sechs] [sechs-training] [Tantra-Literatur] [Links] [Kontakt]