Liebes-Tantra
Tantra-Anwendung
Tantra-Kurse
Hypnose
Massage
sechs
sechs-training
Tantra-Literatur
Links
Kontakt

sexual energy chakra healing system ©

FAQ (häufig gestellte Fragen und Antworten)

 

Was sind Chakren?   *   Was ist eine Panzerung?   *   Wie ist das sexual energy chakra healing system entstanden?   *   Muss ich beim „sexual energy chakra healing system” noch einmal schmerzhafte Ereignisse durchleben?   *   Brauche ich einen Partner?   *   Wieviel Zeit beansprucht es?   *   Kommt es beim sexual energy chakra healing system zum Geschlechtsverkehr?   *   weitere Fragen / Antworten

 

 

Was ist eine Panzerung?

Eine Panzerung entsteht, wenn wir mit einem Ereignis scheinbar nicht umgehen können. Um das unangenehme nicht mehr zu spüren, verengen wir unser Bewusstsein und „frieren“ dazu meist auch den Körper ein. (Wir spannen verschiedene Muskeln an und reduzieren unsere Atmung.) Nachdem wir mit dieser Strategie scheinbar erfolgreich sind, wenden wir sie auch das nächste Mal wieder bewusst an. Im Laufe der Zeit geschieht diese Handlungsweise ganz automatisch.  

Auf den ersten Blick scheint  die Panzerung eigentlich ja etwas ganz positives zu sein. Warum sollte ich sie dann auflösen? 

Die Panzerung desensibilisiert zwar gegen unangenehmes Erleben, aber auch gegen Vergnügen.

Sie hindert uns auch daran, uns richtig lebendig zu sein, tief zu entspannen und kostet uns auch Energie.  

Außerdem verlierst Du durch die Panzerung den Kontakt mit Dir selbst und der Welt. Harmonische Beziehungen und persönliche Entfaltung sind aber nur so weit möglich, wie Du in Kontakt mit Dir selbst bist. 

Durch das gewohnheitsmäßige Panzern unterdrücken wir Energie. Dadurch bleibt die Energie erhalten und staut sich an. Irgendwann ist dann so viel angestaute Energie da, dass sie aus uns heraus platzt und sich unsere Umwelt über unsere heftige, scheinbar übertriebene Reaktion wundert. (Darauf hin verstärken wir für die Zukunft unseren Panzer ....) 

Und noch zwei wichtige Punkte:

* Du erlebst durch den Automatismus und das Festhalten gerade immer wieder die Erlebnisse, die Du eigentlich nicht erleben willst. (Ausführliche Informationen dazu findest Du z.B. in den Büchern von Stephen Wolinsky über die Quantenpsychologie.)  

* Häufig schleppen wir die Panzerung auch völlig unnötig weiter mit uns herum:
Was ein Kleinkind scheinbar unmöglich schaffen kann, ist häufig für den Erwachsenen kein Problem.
Die meisten Ereignisse auf die sich die ursprüngliche Panzerung bezieht, sind in Wirklichkeit schon längst vorbei. Wir brauchen sie also nicht weiter mit uns herum schleppen.

 

 

Wie ist das „sexual energy chakra healing system“ entstanden?

Das „sexual energy chakra healing system“ wurde von Manfred Godiam Dörsch entwickelt. Es ist aus seiner jahrzehnte langen Erfahrung mit Tantra, Rebirthing und verschiedenen Formen der Psychologie und ganzheitlichen Körper-, Energie- und Bewusstseinsarbeit entstanden.

 

 

Muss ich beim „sexual energy chakra healing system” noch einmal schmerzhafte Ereignisse durchleben?

Das „Lernen“ und die Veränderung erfolgen sowohl auf der bewussten, als auch auf der körperlichen Ebene. Dabei ist es nicht nötig die schmerzhaften Ereignisse und Umstände, die zu den Blockaden geführt haben, noch einmal zu durchleben. Manchmal kommen sie uns noch einmal ins Bewusstsein, um uns ein tieferes Verständnis zu geben. Dabei kannst Du aber auch die Erfahrung machen, dass es jetzt in der Gegenwart kein Drama mehr sein muss. Du kannst die Blockaden auch einfach so los lassen.

 

 

Brauche ich einen Partner?

Du brauchst keinen Partner, um das „sexual energy chakra healing system” für Dich nutzen zu können.

Im Training arbeitest Du zuerst mit einem Übungs-Partner. (Du brauchst aber nicht mit Partner kommen. Übungs-Partner ist einfach ein anderes Gruppenmitglied.). Im weiteren Verlauf des Training lernst Du es auch alleine für Dich anzuwenden.

 

 

Wieviel Zeit beansprucht es?

Um das „sexual energy chakra healing system” praktisch zu lernen ist die Teilnahme am sechs-Training erforderlich. Es dauert 12 Tage.

Danach kannst Du es einfach anwenden, wenn Dir danach ist. Du kannst dann auch selbst entscheiden, wie lange Du es machen willst. Es gibt keine vorgeschriebene Mindestzeit.

 

 

Kommt es beim sexual energy chakra healing system zum Geschlechtsverkehr?

Beim “sexual energy chakra healing system” nutzen wir – neben den anderen Energien – auch die sexuelle Energie. Während des ganzen Trainings kommt es jedoch zu keiner körperlichen Vereinigung.

 

  

weitere Fragen / Antworten

 zum praktischen Teil – dem „sechs-Training“ - findest Du bei sechs-Training-FAQ

 

[Liebes-Tantra] [Tantra-Anwendung] [Tantra-Kurse] [Hypnose] [Massage] [sechs] [sechs-training] [Tantra-Literatur] [Links] [Kontakt]